Schlagwort-Archiv: Gehörschutz

Qualitätsunterschiede bei Schallpegelmessgeräten beachten

Schallmessgerät XL2

Schallmessgerät XL2

Messtechnisch wird der Lärm zunächst auf Basis des Schallpegels bewertet und vergleichbar gemacht. Zur Schallpegelmessung sind verschiedene Geräte am Markt, die grundsätzlich auch von Laien bedient werden können. Einfache Schallmesser liegen zwischen 250 und 300 EUR. Damit lassen sich sowohl Momentaufnahmen machen wie auch Langzeitaufzeichnungen über 24-Stunden. Die Datenreihe wird über ein Computerprogramm ausgelesen und tabellarisch oder graphisch aufbereitet.
Weiterlesen

Risiko von Hörschäden bei Profimusikern

Die Universität Bremen berichtete über eine Studie zum relativ erhöhten Risiko von Gehörschäden bei Profimusikern. Demnach hat diese Berufsgruppe ein 4 Mal höheres Risiko an Gehörschäden zu erkranken als die Allgemeinbevölkerung. Das Tinnitusrisiko ist um 57% höher. Zur Vorbeugung von Hörschäden empfehlen die Wissenschaftler gehörschützende Maßnahmen wie die sogenannten In-Ear-Geräte. Die Studie hat die wissenschaftliche Bezeichnung “Incidence and relative risk of hearing disorders in professional musicians” und wurde online in der
Zeitschrift “Occupational & Environmental Medicine” veröffentlicht.
Mehr Infos unter http://idw-online.de/de/news587018 Weiterlesen